Haus Iris


Direkt zum Seiteninhalt

Snoezelen

Über uns


Mit der freundlichen Unterstützung des Rotary Club Bad Camberg - Idstein e.V. und des Vereins Behindertenhilfe e.V. Kirberg war es möglich, für unsere Bewohner einen Snoezelraum einzurichten.

Unter Snoezelen (sprich: „snuselen“) – eine von zwei Zivildienstleistenden in den Niederlanden 1978 zusammengestellte Phantasieschöpfung aus den beiden Wörtern „snuffelen“ (schnüffeln, schnuppern) und „doezelen“ (dösen, schlummern) – versteht man den Aufenthalt in einem gemütlichen, angenehm warmen Raum, in dem man bequem liegend oder sitzend, umgeben von leisen Klängen und Melodien, Lichteffekte betrachten kann.


Das Snoezelen dient der Verbesserung der sensitiven Wahrnehmung und zugleich der Entspannung. Der Snoezelenraum kann von wohlriechenden Düften durchflutet sein, die schöne Erinnerungen wecken und zum Träumen animieren. Zu seiner Ausstattung gehören meist unterschiedliche Lichtquellen und Projektoren, die verschiedenartige visuelle Effekte erzeugen, eine Farbdrehscheibe, eine sich an der Raumdecke drehende Spiegelkugel und eine bequeme Sitz- und Liegelandschaft.

Unsere Bewohner lieben den Snoezelraum und nutzen dementsprechend das Angebot so oft wie möglich.
Auch im Namen unserer Bewohner, nochmals herzlichen Dank an den Rotary Club Bad Camberg - Idstein e.V. und dem Verein Behindertenhilfe e.V. Kirberg die es uns ermöglichten dieses Projekt zu realisieren.


...zurück zur Seite: Wohnen und leben

Startseite | Über uns | Aktuelles | Bilder + Berichte | Links | Kontakt | Impressum + Hilfe | Sitemap


Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü